Aktuelles

Vorlesetag

 

Zum Abschluss der Adventszeit kamen alle Schulkinder am letzten Schultag vor Weihnachten noch in den Genuss einer weihnachtlichen Vorlesestunde. Schon am Vortag wurden die Plakate wie gewohnt von Frau Adamietz in der Aula aufgehängt, so dass die Kinder bereits vor Unterrichtsbeginn Titel, Bilder und Klappentexte der Bücher begutachten und für sich eine Entscheidung treffen konnten. Zur Auswahl standen:

 

  • „Hinter verzauberten Fenstern“ von Cornelia Funke
  • „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“ von Astrid Lindgren
  • „Es ist ein Elch entsprungen“ von Andreas Steinhöfel
  • „Conni und das Weihnachtsfest“ von Julia Boehme
  • „Ralf Rüdiger – ein Rentier sucht Weihnachten“ von Christian Seltmann
  • „Christkinds wunderbare Reise“ von Jutta Langreuter
  • „Das Geheimnis der Nikolausnacht“ von Jo Pestum

 

Bastelnachmittag

 

BastelnachmittagZum Abschluss des Jahres lud der Förderverein am Dienstag, den 19.12.2017 alle Schulkinder zum Basteln in die große Aula ein. Zuerst durften alle einen wunderschönen Stern aus Brotzeittüten basteln. Anschließend konnten sich alle Kinder und Helfer bei Punsch, Lebkuchen und Spekulatius wieder stärken. Dazu las Frau Groß das Buch „Der Traum der drei Bäume“ von Angela Etwell Hunt vor, das uns wunderbar auf das Weihnachtsfest einstimmte. Nach einer kurzen Auszeit an der frischen Luft gingen alle zufrieden nach Hause. Herzlichen Dank allen Helfern und vor allem der gesamten Familie Groß für die Vorbereitung, Durchführung und das anschließende Aufräumen!

 

 

Besinnliche Vorweihnachtszeit

 

Während der Adventszeit trafen sich alle Kinder und Lehrerinnen jeden Montag zu einer kleinen, gemeinsamen Feier in der Aula. Zusammen lauschten wir Gedichten, Geschichten und Liedern und warteten voller Vorfreude auf das Weihnachtsfest.

Die Feier zum ersten Advent gestalteten die Klassen 1/2a, b und c. Mit einem Gedicht zum Advent stimmten die Kinder uns auf diese besondere Zeit ein und brachten uns mit einer Geschichte, einem Gedicht und einem Lied die heilige Barbara näher.

In der zweiten Adventsfeier, gestaltet von den Klassen 3a, 3b und 4a, trugen die dritten Klassen das Gedicht „24 gute Taten“ vor und sangen ein Weihnachtslied. Danach erzählten uns die Viertklässler/-innen etwas über den Brauch des Weihnachtsbaums. Zum Abschluss präsentierten sie das Gedicht „Weihnachtstrubel“.

Den dritten Advent feierten wir schließlich mit einem schönen Weihnachtsgottesdienst. Dieser wurde gemeinsam von Frau Ballatz und dem evangelischen Pfarrer Herrn Huber gestaltet. Musikalisch begleitet wurde er durch Herrn Müller (Text: Ute Hofmann).

 

 

19 Nov
1. Elternsprechtag
19.11.2018 17:00 - 19:00
22 Nov
Bücherei
22.11.2018
4 Dez
Gesunde Pause
04.12.2018
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok